+49 (0)2324 /3 91 06 60
info@karelmetal.de
KAREL METALL GmbH

Karel Metall

Wolfram (Karbid)

Wolfram ist ein sehr hartes, schweres, graues oder weißes Übergangsmetall und ist in Metallen, die Wolframit und Scheelit beinhalten, zu finden. Wolfram ist mit seiner festen Struktur und mit seinem hohen Schmelzpunkt zwischen den nichtlegierten Materialien ein sehr bedeutendes Material. In der Natur ist es in metallischer Form nicht vorhanden.  

Es wird in der Verarbeitung von Kupfer und Wolfram als Nebenprodukt gewonnen.  

Metallisches Molybdän wird in der Regel aus Schmelzen des Molybdänoxides oder Ammoniummolybdat gewonnen, so wird das Molybdänpulver durch Reduktion mit Wasserstoff gewonnen wird. Wolfram ist ein Schleifmittel, dass die Schleiffestigkeit der Karbide, die in der Produktion von harten Materialien benutzt wird, gewährt. Die Bereiche, in denen die Wolframverwendung gängig sind, sind Schneider, Messer, Bohrer, Kreissägen, Fräs- und Drehmaschinen und in der Metallverarbeitung. 

 

 

Datenbank

Wolfram (Karbid)

Karel Metal

Periodensystem

Karel Metal

Bulletins